Plakat-Freie-Gartenakademie

Das Programm der 4. Freien Gartenakademie 2009

23.6. bis 23.8.2009

Programm, Artwork und Organisation: Wilm Weppelmann

Die Insel der Gärtner – The Isle of the Gardeners

“.. and here s a marvellous convenient place for our re-
hearsal. This green plot shall be our stage, this hawthorn-
brake our tiring-house; and we will do it in action ..”
William Shakespeare  “A Midsummer Night s Dream”

Gäste 2009: Dr. Hans von Trotha, Anoosha Golastaneh & Clemens Rave, Richard Reynolds, Hannes Demming, Prof. Dr. Reinhold Zwick, Fernando Gonzalez, Eden Project mit Howard Jones und Paul Stone, Dr. Vera Alexander, Günter Mader, Gudula Rosa & Prof. Ulrich Rademacher, Dr. Marie-Luise Egbert, Dr. Heiko Postma, Robert Paterson & Jim Paterson, Klaus Oestreich

23. Juni 2009 20 Uhr: Die Eröffnung: Dr. Hans von Trotha “Der englische Garten” und Anoosha Golestaneh & Clemens Rave am Klavier

Dr. Hans von Trotha (Berlin) führt uns nicht nur in die schönsten Gärten Englands, sondern auch zu den Ursprüngen eines aufregenden neuen Mediums, musikalisch garniert wird der Eröffnungsabend von Anoosha Golestaneh und Clemens Rave, am Klavier zu vier Händen, mit Auszügen aus Felix Mendelssohn Bartholdy „Ein Sommernachtstraum”. Dr. Hans von Trotha lebt als freiberuflicher Publizist in Berlin und ist Vorsitzender des Kuratoriums des Literaturhauses Berlin. Die Pianisten Anoosha Golestaneh und Clemens Rave zeichnen durch eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland aus.

30. Juni 2009 20 Uhr: Dr. Andreas Mussenbrock „Die Insel der Glückseligen – eine philosophische Robinsonade“

Die Insel – kaum ein Symbol scheint geeigneter, die unterschiedlichsten Sehnsüchte im Menschen zu wecken. Wie sehr wir Menschen ihr verbunden sind, soll auf einer inselphilosophischen Exkursion entdeckt werden. Dr. Andreas Mussenbrock hat sich durch seine Arbeit als praktischer Philosoph einen Namen gemacht. Im Frühjahr 2010 erscheint bei dtv sein neuestes Buch „Termin mit Kant“.

3. Juli 2009 20 Uhr: Richard Reynolds “Guerilla Gardening” Gärtnern frech, wild und verwegen

Der englische Kultautor und Gartenaktivist in Deutschland! Premiere für die deutsche Übersetzung seines Buches “Guerilla Gardening – Ein botanisches Manifest” orange press Verlag . Pressestimmen: „Wahrscheinlich das ungewöhnlichste Gartenbuch von 2008. Guerilla Gardening ist gut recherchiert, gründlich und wirklich inspirierend“, BBC Gardens Illustrated, Juli 2008. „(Reynolds) wird schnell sowohl zu einem Star der Subkultur als auch zu einem öffentlichen Intellektuellen, und er fordert Ideen darüber heraus, was es bedeutet, in einer Großstadt zu leben“, New York Times, 8 Juni, 2008.

9. Juli 2009 20 Uhr: Hannes Demming liest „Die Tür in der Mauer – eine literarische Gartenlese“

Es verwundert nicht, wenn Gärten einen ganz besonderen Platz in der englischen Literatur einnehmen. Hannes Demming öffnet die Tür in der Mauer, um dann in einer literarischen Gartenlese die unterschiedlichsten Dichterwelten zu durchstreifen. Hannes Demming ist seit 1974 Leiter der Niederdeutschen Bühne Münster.

14. Juli 2009 20 Uhr:  Der Film “ The Garden“ von Derek Jarman und danach Gartengespräch mit Prof. Dr. Reinhold Zwick – Der Garten am fünften Ende der Welt

Derek Jarman (1942-1994) war unbestreitbar einer der wichtigsten Filmemacher des britischen Independent Kinos. Der Film “The Garden” führt in eine magische traumatische Bilderwelt. Der Filmexperte und Theologe Prof. Dr. Reinhold Zwick gibt Hilfestellung zur Entschlüsselung der vielschichtigen künstlerischen Arbeit von Derek Jarman.

23. Juli 2009 20 Uhr: Fernando Gonzalez „METAGARDENS Gardens for the New Emergent Times“

Metagardens von Fernando Gonzalez ist ein sehr junges Gartendesignbüro aus London. Gonzales hat sich mit seinen Entwürfen u.a. für die Hampton Court Flower Show/UK qualifiziert. in den Arbeiten von Metagardens verschwinden die Grenzen zwischen realer und virtueller Welt zusehends. Info:  Silver Gilt medal winner with „The Sound of Silence“  RHS Chelsea Flower Show 2013

28. Juli 2009 20 Uhr:  CHARIVARI Puppentheater mit „Punch und Judy im Garten“

Seit 30 Jahre heißt es in Münster „Vorhang auf“ für das „Charivari Puppentheater“. Mitbegründer Wilfried Plein wird zusammen mit dem englischen Kasperpaar Punch und Judy die Freie Gartenakademie besuchen und hier ganz frei die Puppen toben lassen …

4. August 2009 20 Uhr:  Howard Jones & Paul Stone vom Eden Project in St. Austell UK „The Key – a View into the Future of Urban Gardens“

„Der Schlüssel“ war ein einzigartiger Schaugarten auf der RHS Chelsea Flower Show 2009 und wurde entwickelt vom Eden Project in Zusammenarbeit mit der englischen Obdachlosenorganisation. – Das Eden Project in Cornwall gehört mit seinen riesigen Biodomen (Kuppelgewächshäusern) zu den aufregendsten Garten- und Architekturprojekten der Neuzeit. Das Eden Project mit seinen 400 Mitarbeitern entwickelt darüberhinaus noch viele andere Initiativen und Aktionen, um Umweltthemen weltweit zu kommunizieren. Howard Jones – Director of Human Networks at Eden Project und Paul Stone – Landscape Consultant & Designer at  Eden Project -Weitere Informationen: www.edenproject.com

9. August 2008 19 Uhr:  Dr. Vera Alexander 250 Jahre Royal Botanic Gardens : Ein literarischer Spaziergang durch Kew“

In ihrem Vortrag nimmt Dr. Vera Alexander ihre Zuhörer mit auf einen literarischen Spaziergang durch die Königlichen Botanischen Gärten in Kew (Kew Gardens). Diese feiern dieses Jahr ihr 250. Jubiläum, zählen somit zu den ältesten botanischen Gärten der Welt und gehören zum Weltkulturerbe.- Dr. Vera Alexander ist Postdoctoral Fellow des Fachbereichs Anglistik der Aarhus University in Dänemark, heute 2013 ist an der ‚Univerity of Copenhagen“

14. August 2009 20 Uhr: Günter Mader „Britische Gartenkunst“

Günter Mader ist durch zahlreiche Zeitschriften- und Buchpublikationen zu den Themen Architektur, Städtebau, Garten und Landschaft bekannt geworden. Seine Bücher wurden mehrfach mit Buchpreisen ausgezeichnet. Im Februar 2009 erschien bei DVA das Buch „Britische Gartenkunst“, das Günter Mader zusammen mit seiner Frau, der Dolmetscherin Laila Neubert-Mader verfasst hat. Das Ehepaar Mader versteht das Buch als einen Exkursionsbericht über fast 25 Jahre Englandreisen.

16. August 2009 19 Uhr:  „Händel & Co.“ ein Konzert mit Gudula Rosa und Ulrich Rademacher

Gudula Rosa (Blockflöte) und Ulrich Rademacher (Cembalo) spielen Werke von Händel, Purcell, Matteis und anonymen englischen Meistern. Gudula Rosa ist eine international erfolgreiche Blockflötensolistin und Ulrich Rademacher ist Direktor der Westfälischen Schule für Musik der Stadt Münster.

20. August 2009 20 Uhr:  Dr. Marie-Luise Egbert „Die englische Kultur und der Garten“

Aus einer literatur- und kulturwissenschaftlichen Perspektive vermittelt Dr. Marie-Luise Egbert faszinierende Einsichten über die englische Gartenobsession. Dr. Marie-Luise Egbert ist Privatdozentin an der Universität Leipzig und vertritt zur Zeit die Professur für Englische Literaturwissenschaft an der Universität Freiburg

23. August 2009 19 Uhr: „Homecoming Scotland oder mit Whisky trotzen wir dem Satan“ – 25O Jahre Robert Burns – Das ganz und gar schottische Abschlussfest 2009

Mitwkende: Dr. Heiko Postma (Hannover) Vortrag: “Mit Whisky trotzen wird dem Satan” Musik: Jim und Robert Paterson (Höxter) Dudelsack: Klaus Oestreich.  Leben und Lieder des schottischen Nationaldichters Robert Burns stehen an diesem Abend im Mittelpunkt. Der deutsche Robert-Burns-Übersetzer und Kenner Dr. Heiko Postma wird zusammen mit den schottischen Vollblutmusikern Jim und Robert Paterson einen literarisch-musikalisch-caledonischen Abend päsentieren. Mit dem Münsteraner Dudelsackspieler Klaus Oestreich werden sich aber auch die schottischen Highlands lautstark Gehör verschaffen, also feiern Sie mit: Sie sind herzlich eingeladen.

 

Einige Bilder aus dem Jahre 2009

IMG_3525_Größenveränderung

23. Juni 2009 Eröffnung mit Dr. Hans von Trotha

IMG_3716_Größenveränderung

28.7.2009 Publikum beim Charivari Puppentheater „Punch and Jody“

IMG_3726_Größenveränderung

4.8.2009 mit Howard Jones / Director of Human Neworks / Eden Project Cornwall UK

IMG_3770_Größenveränderung

14.8.2009 Julia B. Bolles-Wilson, Peter L. Wilson, Günter Mader und Laila Neubert-Mader

IMG_3782_Größenveränderung

16.8.2009 Schlussapplaus für Gudula Rosa und Ulrich Rademacher

IMG_3823-2_Größenveränderung

23.8.2009 Proben  für Abschlussfest Robert Burns Abend „Homecoming Scotland“

Print Friendly, PDF & Email