Aktuelle Beiträge
10. Freie Gartenakademie 2015 - Eröffnung: 13.6.2015

10. Freie Gartenakademie 2015 – Eröffnung: 13.6.2015

Liebe Freunde der Freien Gartenakademie,  zehn Jahre “Freie Gartenakademie” ist schon Anlass genug,  um 2015 mit besonderen Programmpunkten zu feiern. Am 13.6.2015 20 Uhr wird die 10. Freie Gartenakademie 2015 eröffnet,  die ersten Programmdetails werden schon Anfang März 2015 veröffentlicht.  Ich freue mich sehr auf das zehnte Gartenakademiejahr 2015 bleiben Sie gartennah Ihr Wilm Weppelmann...
La vie, la vie et le jardin – Das Programm der  9. Freien Gartenakademie 2014

La vie, la vie et le jardin – Das Programm der 9. Freien Gartenakademie 2014

Das Programm der 9. Freien Gartenakademie 2014 Programm und Organisation: Wilm Weppelmann Technische Assistenz: Christoph Otto Hetzel, Mark Palancher Ton: Andreas Wilting Presse : Yumiko Okano 岡野有美子 Träger: Kulturgrün e. V. mit freundlicher Unterstützung durch: Kulturamt der Stadt Münster, Gartenreise Laade, Landesverband Westfalen und Lippe der Kleingärtner e.V. Stand: 12.6.2013 – Änderungen und Erweiterungen vorbehalten....
Herbst 2014 - aFARM - eine Installation von Wilm Weppelmann

Herbst 2014 – aFARM – eine Installation von Wilm Weppelmann

aFARM eine  Installation von Wilm Weppelmann Münster Aasee, zweites Kapitel im Sommer 2014: was ich brauche! 1.9. bis 30.9.2014 Wilm Weppelmann – thirty days artist performance 1. Kapitel 2013: Wasser Wasser – Im Sommer 2013 wurde vom Künstler Wilm Weppelmann eine künstlerische Installation als schwimmender Gemüsegarten auf dem Aasee eingerichtet. Speziell konstruierte Schwimmpontons wurden zu...
23.8.2014  Cécile Corbel und Band  – Abschlusskonzert

23.8.2014 Cécile Corbel und Band – Abschlusskonzert

23.8.2014  20 Uhr:  Cécile Corbel und Band  – Abschlusskonzert mit der französischen Folksängerin und Harfenistin  aus der Bretagne Besetzung: Cécile Corbel (Harfe, Gesang),  Cyril Maurin (Gitarre),  Pascal Boucaud (Bassgitarre, Gesang)   – Technik: Simon Caby Cécile Corbel erlernte als Jugendliche das Spielen der keltischen Harfe. Sie unternahm Tourneen in zahlreiche europäische Länder, aber auch nach Myanmar,...
21.8.2014 Prof. Karl H. C. Ludwig (Nürtingen)  “Chaumont-sur-Loire und der Garten der Zukunft” Vortrag

21.8.2014 Prof. Karl H. C. Ludwig (Nürtingen) “Chaumont-sur-Loire und der Garten der Zukunft” Vortrag

12. Donnerstag,  21.8.2014 20 Uhr:  Prof. Karl H. C. Ludwig (Nürtingen)  “Chaumont-sur-Loire und der Garten der Zukunft” Das internationale Gartenfestival in Chaumont-sur-Loire gehört zu den wichtigsten Barometern der zeitgenössischen Weltgartenkunst und avantgardistischen Landschaftsgestaltung.  Seit 1992 bietet das Gartenfestival einen außergewöhnlichen Überblick über den Erfindungsgeist der Landschaftsgestaltung weltweit. In den 22 Ausgaben des Festivals wurden ca....
15.8.2014 Jean-Claude Séférian “L'Amour, c'est comme une Fleur"  Konzert

15.8.2014 Jean-Claude Séférian “L’Amour, c’est comme une Fleur” Konzert

11. Freitag 15.8.2014 20 Uhr: Konzert mit Jean-Claude Séférian  “L´Amour,  c’est comme une Fleur” Jean-Claude Séférian, der musikalische Botschafter Frankreichs in Deutschland, wird begleitet von seiner Frau Christiane am Piano. Blumen wollen genauso gepflegt werden wie die Liebe. Autoren wie Aznavour, Bécaud, Brel, Moustaki, Villon und viele andere nutzten die Sprache der Blumen für ihre...
7.8.2014 Dr. Frank Maier-Solgk “Moderne Gartenkunst in Paris – Le Notre und die Folgen”

7.8.2014 Dr. Frank Maier-Solgk “Moderne Gartenkunst in Paris – Le Notre und die Folgen”

Donnerstag, 7.8.2014 20 Uhr:  Dr. Frank Maier-Solgk (Düsseldorf)  “Moderne Gartenkunst in Paris – Le Notre und die Folgen” Vortrag Dr. Frank Maier-Solgk gibt  einen Einblick in die vielen kleinen opulent bepflanzten Grünplätze in Paris bis zu den  weniger bekannten modernen Gartenanlagen und Parks der französischen Hauptstadt. Paris, auf dem Weg zur »ville verte«, ist heute...
12.8.2014 21 Uhr:  “Die Stadt des Monsieur Hulot” Ein Jacques-Tati-Filmabend  mit dem Cineasten Dr. Hans Gerhold

12.8.2014 21 Uhr: “Die Stadt des Monsieur Hulot” Ein Jacques-Tati-Filmabend mit dem Cineasten Dr. Hans Gerhold

Dienstag, 12.8.2014 21 Uhr:  “Die Stadt des Monsieur Hulot” Ein Jacques-Tati-Filmabend  mit dem Cineasten Dr. Hans Gerhold Der französische Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur Jacques Tati hat  mit nur fünf  Spielfilmen einen singulären Platz in der Filmgeschichte erobert. Als Schauspieler bediente er sich der Mittel von Pantomime und Slapstick und agierte in der Gestalt des Monsieur...
31.7.2014  21 Uhr  ” Von Rosen und außerirdischen Kohlköpfen – die Welt des Louis de Funès”  Zum 100. Geburtstag von Louis des Funés mit dem Cineasten Dr. Hans Gerhold

31.7.2014 21 Uhr ” Von Rosen und außerirdischen Kohlköpfen – die Welt des Louis de Funès” Zum 100. Geburtstag von Louis des Funés mit dem Cineasten Dr. Hans Gerhold

Donnerstag, 31.7.2014 21 Uhr:  ” Von Rosen und außerirdischen Kohlköpfen – die Welt des Louis de Funès”  Zum 100. Geburtstag von Louis des Funés mit dem Cineasten Dr. Hans Gerhold, der in das Filmschaffen  von Louis des Funés einführt.    – Heute wäre der populärste Filmkomiker Frankreichs Louis de Funès 100 Jahre alt geworden und es...
27.7.2014   “Mme Adéle Bleu avec gâteau” Konzert mit Eve Hase zwischen Chanson und Kabarett.

27.7.2014 “Mme Adéle Bleu avec gâteau” Konzert mit Eve Hase zwischen Chanson und Kabarett.

7. Sonntag, 27.7.2014 16 Uhr  “Mme Adéle Bleu avec gâteau” Konzert mit Eve Hase zwischen Chanson und Kabarett.  Die Multiinstrumentalistin (mit französischen Wurzeln)  Eve Hase von der  Oldenburger Folkrockband „Lack of Limits“  ist auf Solopfaden und verkörpert als Madame Adéle Bleu eine französische Möchtegerndiva und lädt am Sonntag den 27.7. zu einer bunten Kuchenrunde ein...
22.7.2014 Prof. Dr. Roland Doschka " Matisse und Monet - Gärtner des Lichts"

22.7.2014 Prof. Dr. Roland Doschka ” Matisse und Monet – Gärtner des Lichts”

Dienstag, 22.7.2014 20 Uhr:  Prof. Dr. Roland Doschka (Rottenburg) “Matisse und Monet – Gärtner des Lichts” Foto: privat Prof. Dr. Roland Doschka war Akademischer Rat für Französisch an der Universität Freiburg im Breisgau. Er ist Herausgeber, Autor, Organisator von Kunstausstellungen sowie Gartengestalter. Aufgrund seines Einsatzes für die französische Kultur und Sprache wurde ihm 1993 der...
14.7.2014: Prof. Dr. Gerhard Stickel  “Spekulationen über die Zukunft europäischer  Kultursprachen” danach ein Gespräch mit Henny Rönneper

14.7.2014: Prof. Dr. Gerhard Stickel “Spekulationen über die Zukunft europäischer Kultursprachen” danach ein Gespräch mit Henny Rönneper

Montag, 14.7.2014 20 Uhr: Prof. Dr. Gerhard Stickel (Mannheim) Vortrag “Spekulationen über die Zukunft europäischer  Kultursprachen” danach ein Gespräch mit Henny Rönneper -– zum Französischen  Nationalfeiertag Vorbericht in den “Westfälischen Nachrichten” vom 12. Juli 2014: “In Deutschland ist die Pflege der Sprache ein Kulturgut, in Frankreich ein Gesetz – das “Loi Toubon“, Gesetz zum Gebrauch...
10.7.2014 Christiane Landgrebe (Berlin) “Zurück zur Natur? Das wilde Leben des Jean-Jacques Rousseau"

10.7.2014 Christiane Landgrebe (Berlin) “Zurück zur Natur? Das wilde Leben des Jean-Jacques Rousseau”

4. Donnerstag, 10.7.2014 20 Uhr: Christiane Landgrebe (Berlin)  “Zurück zur Natur? Das wilde Leben des Jean-Jacques Rousseau” Literatur: Christiane Landgrebe: “Zurück zur Natur? Das wilde Leben des Jean-Jacques Rousseau” 376 S. Weinheim: Beltz Verlag 2012  Wer sich mit dem  Leben des Jean-Jacques Rousseau beschäftigt, muss mit vielen falschen Vorstellungen aufräumen, die dem Aufklärer zugeschrieben werden....