Gartenkultur
23.8.2019 Drs. Leo den Dulk (Haarlem) „Mien Ruys, auf der Suche nach der klaren Linie – Die Geschichte der bedeutendsten Landschaftsarchitektin des 20. Jahrhunderts“

23.8.2019 Drs. Leo den Dulk (Haarlem) „Mien Ruys, auf der Suche nach der klaren Linie – Die Geschichte der bedeutendsten Landschaftsarchitektin des 20. Jahrhunderts“

Freitag 23.8.2019 20 Uhr Drs. Leo den Dulk (Haarlem) „Mien Ruys, auf der Suche nach der klaren Linie – Die Geschichte der bedeutendsten Landschaftsarchitektin des 20. Jahrhunderts“ – Mien Ruys (1904–1999) – die große Dame der niederländischen Gartenarchitektur „Die Lange van Ruys“, hieß sie als Mädchen. Leo den Dulk hat 15 Jahre lang mit Unterbrechungen...
24.8.2019 Temporäre Ausstellung und Gartengespräch mit dem Künstler und Komponisten Burkhardt Söll (Leiden)

24.8.2019 Temporäre Ausstellung und Gartengespräch mit dem Künstler und Komponisten Burkhardt Söll (Leiden)

Samstag 24.8.2019 19 Uhr  (Achtung neue Anfangszeit) Temporäre Ausstellung und Gartengespräch mit dem Künstler und Komponisten Burkhardt Söll (Leiden) Burkhardt Söll, geb.1944 in Marienberg/Westerwald, studierte Musik und Malerei in Darmstadt, Frankfurt und Berlin. Seine Lehrer waren Boris Blacher und Paul Dessau (Komposition), Dean Dixon und Bruno Maderna (Dirigieren) sowie Horst Antes und Gerhard Bergmann (Malerei)....
1.8.2019 Ans Hobbelink (Utrecht)  Bildvortrag „Wir lieben Kleingarten – die Niederländer und ihr Garten“ (Englisch)

1.8.2019 Ans Hobbelink (Utrecht) Bildvortrag „Wir lieben Kleingarten – die Niederländer und ihr Garten“ (Englisch)

Donnerstag 1.8.2019 20 Uhr Ans Hobbelink (Utrecht) aus dem Vorstand der niederländischen Kleingärtner „Algemeen Verbond van Volkstuinders Verenigingen in Nederland“ Bildvortrag „Wir lieben Kleingarten – die Niederländer und ihr Garten“ (Englisch) anschließend Diskussion mit Werner Heidemann (Präsidiumsmitglied des BDG, Berlin) Ans Hobbelink (Utrecht)  war Vorsitzende des Klein­gärt­ner­re­gio­nal­ver­band Utrecht und ist Mitglied des Vorstands der niederländischen...
21.7.2019 Klaus Bender & Manfred Lucenz  (Bedburg-Hau) Vortrag „Nachbars Gärten – Niederländische und deutsche Gartenkultur in ihren Wechselwirkungen“

21.7.2019 Klaus Bender & Manfred Lucenz (Bedburg-Hau) Vortrag „Nachbars Gärten – Niederländische und deutsche Gartenkultur in ihren Wechselwirkungen“

Sonntag 21.7.2019 19 Uhr Klaus Bender & Manfred Lucenz (Bedburg-Hau) Vortrag „Nachbars Gärten – Niederländische und deutsche Gartenkultur in ihren Wechselwirkungen“ Die Gartenkultur in den beiden Nachbarländern Niederlande und Deutschland hat eine Jahrhunderte zurückliegende Tradition der wechselseitigen Beeinflussung. Ein Bruch in diesen Beziehungen fand erst Anfang des 20.Jahrhunderts statt. Wir erleben erst jetzt wieder ein...
26.6.2019 Dr. Petra Marx "Miniatur-Paradiese auf Erden. Die spätmittelalterlichen „Besloten Hofjes“ aus Mechelen"

26.6.2019 Dr. Petra Marx „Miniatur-Paradiese auf Erden. Die spätmittelalterlichen „Besloten Hofjes“ aus Mechelen“

26.6.2019 20 Uhr  Vortrag Dr. Petra Marx „Miniatur-Paradiese auf Erden. Die spätmittelalterlichen „Besloten Hofjes“ aus Mechelen“ Dr. Petra Marx ist Mittelalter-Referentin im LWL-Museum für Kunst und Kultur (Westfälisches Landesmuseum), Münster Im späten Mittelalter entstanden in den südniederländischen Beginenhöfen und Frauenkonventen einzigartige Kunstwerke, die als Altaraufsätze und Andachtsbilder dienten: die so genannten Besloten Hofjes („Geschlossene Gärten“,...
23.6.2019 Prof. Dr. Paul Keßler (Direktor "Hortus Botanicus Leiden) "Botanische Gärten in den Niederlanden: Lange Geschichte und blühende Zukunft"

23.6.2019 Prof. Dr. Paul Keßler (Direktor „Hortus Botanicus Leiden) „Botanische Gärten in den Niederlanden: Lange Geschichte und blühende Zukunft“

Sonntag 23.6.2091 14 Uhr  Prof. Dr. Paul Keßler (Direktor „Hortus Botanicus Leiden) „Botanische Gärten in den Niederlanden: Lange Geschichte und blühende Zukunft“ anschließend Publikumsgespräch zusammen mit Prof. Dr. Kai Müller (Direktor Botanischer Garten Münster) Der Hortus Botanicus in Leiden (Niederlande) ist einer der ältesten botanischen Gärten in den Niederlanden. Er wurde 1590 für die Ausbildung der...
13. Freie Gartenakademie 2018 - Das Programm

13. Freie Gartenakademie 2018 – Das Programm

13. Freie Gartenakademie 2018: „Von verlorenen Gärten“ –  14.6. bis 31.8. 2018 „In einem Garten ging das Paradies verloren, in einem Garten wird es wiedergefunden.“ nach Blaise Pascal “Pensées” Eröffnung am Donnerstag, den 14.6.2018 20 Uhr Prof. Dr. Ludwig Fischer (Kirchwalsede) „Über Natur. Vom Umgang mit Paradoxien“   Ludwig Fischer, em. Professor für Neuere deutsche Literatur...