16. Freie Gartenakademie 2021

16. Freie Gartenakademie  2021 „Kleiner Garten – große Welt  # Small Garden – Big World“

“ Willst du dich am Ganzen erquicken, so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken“ Johann Wolfgang von Goethe    –  Quelle: Goethe, Gedichte (Ausgabe letzter Hand. 1827) „Gott, Gemüt und Welt“

Die Mikrowelt des Gartens hat seine kosmopolitischen Dimensionen, Analogien und Bezüge. Dort wuchern miteinander Pflanzen aus aller Welt, Menschen aller Nationen tummeln sich friedlich in grünen Oasen und versuchen für eine bessere Welt zu gärtnern, im religionsübergreifenden Paradiesmythos entwickeln und verwickeln sich Visionen und Utopien. Die Freie Gartenakademie macht sich 2021 auf eine Entdeckungsreise, um aus kleiner Welt große Erfahrungen abzuleiten. Gerade der gärtnerische Kosmos des Kleingartens bietet da überraschende Perspektiven.

Das Gesamtprogramm wird hier im April 2021 vorgestellt.

Gäste 2021: Ulla Hahn (Hamburg), Naoko Kikuchi (Tokyo/Frankfurt), Prof. Dr. Gert Gröning (Berlin), Dr. Renate Hücking (Hamburg), Duo „KLEINGARTENANLAGE“ (Guldental), Mag. Thomas Amersberger (Wien), Martin Rasper (München), Lesung N.N. Karr „Reise um meinen Garten“, Christian Feyerabend (Köln) „Adenauer. Der Garten und sein Gärtner“

Print Friendly, PDF & Email