Leider sind alle Eintrittskarten für den 1.8. Martje Saljé vergeben

Samstag 1.8.18.45 Uhr Solokonzert Martje Saljé „Jeden Morgen in meinem Garten“, gesungen zur Gitarre: Vertontes von Matthias Claudius, Sarah Kirsch, Hermann Hesse, Ludwig H. C. Hölty, Friedrich Rückert, Jörg Siegert (MS) und Wilm Weppelmann

Martje Saljé – Foto: Andreas Völker, rocknklick.de

Über die Künstlerin:

Martje Saljé, *1980 in Bremen, aufgewachsen in Südnorwegen und Norddeutschland, ist die Tochter eines Filmwissenschaftlers und einer Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, sie hat eine Schwester

Studium Lehramt in Oldenburg, Atem-, Sprech- und Stimmtechnik nach Schlaffhorst-Andersen, Musicalgesang und -performance, diverse Intrumentalklassen

Tourneen mit verschiedenen Formationen, AG-Leitung an norddeutschen Schulen, Musikschulunterricht, Studiomusikerin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundesinstitut für Kultur und Geschichte (BKGE)

Seit 2014 hauptberuflich Brauchtumspflegerin:  Städtische Türmerin von Münster auf der Stadt- und Marktkirche St. Lambertikirche

Seit 2019 endlich ein eigener Garten in Münsters Nordwesten. Lieblingspflanze: Kornblume.

 

Aktuelles Programm-Angebot: Internationale Chansons, Münster-Lieder, Deutsche Schlager und Volksmusik, Rock, Pop und Blues, Tischmusik  –  Nicht nur Solo, sondern auch mit Münster-Kollegen bietet Martje Saljé ein vielseitiges Programm an: Duo CAOTINA (Akustik-Cover), Duo MÜNSTERLIEBE (eigenes Liedgut mit oder ohne Lesung), Trio EASY COVER COMPACT (Akustik-Rock, Pop, Blues-Cover), Trio DE PLATTKÖPPE (eigene und bewährte plattdeutsche Songs), Quintett EASY COVER (Rock, Pop, Blues-Cover)

KONTAKT:

Martje Saljé, Postfach „Türmerin“ bei der Münster Information, Stadthaus 1, 48143 Münster
Mail:
martjesalje@icloud.com

eigener Blog: www.martjesalje.blog

Projekte: www.easycoverband.de 

Türmerin von Münster: www.tuermerinvonmuenster.de 

Print Friendly, PDF & Email