20.7.2015  20 Uhr Vortrag Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen (Berlin) „Die Hauptstadtgärtner“

Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen

Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen – Foto: W. Weppelmann

„Urban Gardening“ ist ein Trend der Zeit: In den Metropolen der Welt beginnen immer mehr Menschen zu gärtnern – nicht nur auf Balkonen und Terrassen, sondern auch auf Gemeinschaftsflächen. In Berlin machen zurzeit vor allem die Allmende-Gärten auf dem Tempelhofer Feld von sich reden. Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens baut eine buntgemischte Gemeinschaft Obst und Gemüse in Kisten an und lockt damit eine wachsende Zahl von Gästen aus aller Welt nach Tempelhof. Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen, Mitbegründerin und -organisatorin der Gemeinschaftsgärten auf dem Tempelhofer Feld, erzählt in ihrem Buch aus erster Hand von den Zielen der Arbeit und der wechselvollen Entstehungsgeschichte des „Allmende-Kontors“. Nicht zuletzt widmet sie sich dabei der Frage, welcher Einsatz notwendig ist, damit der Erhalt solcher öffentlichen Güter gewährleistet werden kann.
Elisabeth Meyer-Renschhausen
Die Hauptstadtgärtner
Eine Anleitung zum Urban Gardening. Tipps vom Allmende-Kontor auf dem Tempelhofer Feld
JARON VERLAG
Kartoniert/Broschiert
2015. 144 S. m. 187 farb. Fotos. 195 mm
ISBN/EAN: 9783897737631

Hauptstadtgärtnter

 

Print Friendly, PDF & Email