12. Donnerstag,  21.8.2014 20 Uhr:  Prof. Karl H. C. Ludwig (Nürtingen)  “Chaumont-sur-Loire und der Garten der Zukunft”

Das internationale Gartenfestival in Chaumont-sur-Loire gehört zu den wichtigsten Barometern der zeitgenössischen Weltgartenkunst und avantgardistischen Landschaftsgestaltung.  Seit 1992 bietet das Gartenfestival einen außergewöhnlichen Überblick über den Erfindungsgeist der Landschaftsgestaltung weltweit. In den 22 Ausgaben des Festivals wurden ca. 580 Gärten geschaffen, die Prototypen der Gärten von morgen.

Prof. Dipl.-Ing. Karl H. C. Ludwig ist Senatsbeauftragter für “Projektplanung Studiengang Landschaftsarchitektur”  an der “Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen” und gehört zu den profundesten Beobachtern der jährlichen Schau und er hält direkten Kontakt mit dem Organisationsteam.

Photographie Wikipedia fr: Mur végétal (ou mur végétalisé) présenté en France au festival de Chaumont-sur-Loire (Loir-et-Cher, France). Photographie prise par GIRAUD Patrick. 1024px-France_Loir-et-Cher_Chaumont-sur-Loire_Jardin_Mur_vegetal

Print Friendly, PDF & Email