Kunst
24.8.2019 Temporäre Ausstellung und Gartengespräch mit dem Künstler und Komponisten Burkhardt Söll (Leiden)

24.8.2019 Temporäre Ausstellung und Gartengespräch mit dem Künstler und Komponisten Burkhardt Söll (Leiden)

Samstag 24.8.2019 19 Uhr  (Achtung neue Anfangszeit) Temporäre Ausstellung und Gartengespräch mit dem Künstler und Komponisten Burkhardt Söll (Leiden) Burkhardt Söll, geb.1944 in Marienberg/Westerwald, studierte Musik und Malerei in Darmstadt, Frankfurt und Berlin. Seine Lehrer waren Boris Blacher und Paul Dessau (Komposition), Dean Dixon und Bruno Maderna (Dirigieren) sowie Horst Antes und Gerhard Bergmann (Malerei)....
17.8.2019 Prof. Dr. Nils Büttner (Stuttgart) „Rembrandt - Licht und Schatten“

17.8.2019 Prof. Dr. Nils Büttner (Stuttgart) „Rembrandt – Licht und Schatten“

Samstag 17.8.2019 19 Uhr Prof. Dr. Nils Büttner (Stuttgart) „Rembrandt – Licht und Schatten“ Nils Büttner lehrt Kunstgeschichte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Er ist außerdem Mitglied des „Centrum Rubenianum“ in Antwerpen, dem Zentrum für die flämische Kunst des 16. und 17. Jahrhunderts, und Mitherausgeber des Werkverzeichnisses von Peter Paul Rubens....
26.6.2019 Dr. Petra Marx "Miniatur-Paradiese auf Erden. Die spätmittelalterlichen „Besloten Hofjes“ aus Mechelen"

26.6.2019 Dr. Petra Marx „Miniatur-Paradiese auf Erden. Die spätmittelalterlichen „Besloten Hofjes“ aus Mechelen“

26.6.2019 20 Uhr  Vortrag Dr. Petra Marx „Miniatur-Paradiese auf Erden. Die spätmittelalterlichen „Besloten Hofjes“ aus Mechelen“ Dr. Petra Marx ist Mittelalter-Referentin im LWL-Museum für Kunst und Kultur (Westfälisches Landesmuseum), Münster Im späten Mittelalter entstanden in den südniederländischen Beginenhöfen und Frauenkonventen einzigartige Kunstwerke, die als Altaraufsätze und Andachtsbilder dienten: die so genannten Besloten Hofjes („Geschlossene Gärten“,...
24.8.2016 „Macht euch keine Illusionen über mich – ein Ai-Weiwei-Abend“ von und mit Nils Aulike (Kiel)

24.8.2016 „Macht euch keine Illusionen über mich – ein Ai-Weiwei-Abend“ von und mit Nils Aulike (Kiel)

Mi 24. August 20 Uhr „Macht euch keine Illusionen über mich – ein Ai-Weiwei-Abend“ Lesung  mit Nils Aulike (Kiel) Ai Weiwei (chinesisch 艾未未, Pinyin Ài Wèiwèi, * 28. August 1957 in Peking) ist ein chinesischer Konzeptkünstler, Bildhauer und Kurator. Er ist der Sohn des Dichters und Malers Ai Qing und Halbbruder des Malers Ai Xuan. Der...
5.7.2016 und 16.7.2016 Museum für Lackkunst - Führung „China: Floral in Lack“

5.7.2016 und 16.7.2016 Museum für Lackkunst – Führung „China: Floral in Lack“

Freie Gartenakademie Extra Die 5. Juli 18 Uhr und Sa 16. Juli 14 Uhr „China: Floral in Lack“ eine Führung mit der Kuratorin Dr. Patricia Frick durch den Sammlungsbereich China im Museum für Lackkunst Münster – Eintritt:  3,00 Euro Adresse: Museum für Lackkunst Windthorststr. 26 48143 Münster Weitere Informationen zum Museum für Lackkunst Chinesische Lackkunst...
Herbst 2014 - aFARM - eine Installation von Wilm Weppelmann

Herbst 2014 – aFARM – eine Installation von Wilm Weppelmann

aFARM eine  Installation von Wilm Weppelmann Münster Aasee, zweites Kapitel im Sommer 2014: was ich brauche! 1.9. bis 30.9.2014 Wilm Weppelmann – thirty days artist performance 1. Kapitel 2013: Wasser Wasser – Im Sommer 2013 wurde vom Künstler Wilm Weppelmann eine künstlerische Installation als schwimmender Gemüsegarten auf dem Aasee eingerichtet. Speziell konstruierte Schwimmpontons wurden zu...
21.8.2014 Prof. Karl H. C. Ludwig (Nürtingen)  “Chaumont-sur-Loire und der Garten der Zukunft” Vortrag

21.8.2014 Prof. Karl H. C. Ludwig (Nürtingen) “Chaumont-sur-Loire und der Garten der Zukunft” Vortrag

12. Donnerstag,  21.8.2014 20 Uhr:  Prof. Karl H. C. Ludwig (Nürtingen)  “Chaumont-sur-Loire und der Garten der Zukunft” Das internationale Gartenfestival in Chaumont-sur-Loire gehört zu den wichtigsten Barometern der zeitgenössischen Weltgartenkunst und avantgardistischen Landschaftsgestaltung.  Seit 1992 bietet das Gartenfestival einen außergewöhnlichen Überblick über den Erfindungsgeist der Landschaftsgestaltung weltweit. In den 22 Ausgaben des Festivals wurden ca....