Posts tagged "11. Freie Gartenakademie 2016"
24.8.2016 „Macht euch keine Illusionen über mich – ein Ai-Weiwei-Abend“ von und mit Nils Aulike (Kiel)

24.8.2016 „Macht euch keine Illusionen über mich – ein Ai-Weiwei-Abend“ von und mit Nils Aulike (Kiel)

Mi 24. August 20 Uhr „Macht euch keine Illusionen über mich – ein Ai-Weiwei-Abend“ Lesung  mit Nils Aulike (Kiel) Ai Weiwei (chinesisch 艾未未, Pinyin Ài Wèiwèi, * 28. August 1957 in Peking) ist ein chinesischer Konzeptkünstler, Bildhauer und Kurator. Er ist der Sohn des Dichters und Malers Ai Qing und Halbbruder des Malers Ai Xuan. Der...
20.8.2016 Vortrag Dipl.-Ing. Arne Tönißen (Berlin) „Bambus – Baustoff der Zukunft“

20.8.2016 Vortrag Dipl.-Ing. Arne Tönißen (Berlin) „Bambus – Baustoff der Zukunft“

Sa 20. August 20 Uhr Vortrag Dipl.-Ing. Arne Tönißen (Berlin) „Bambus – Baustoff der Zukunft“ Arne Tönißen hat nach einer Tischlerausbildung an der TU-Berlin Architektur studiert. In seiner beruflichen Laufbahn hat er als Planer und Bauleiter in vielen Ländern Bambustechnik mit weiteren nachhaltigen Baumaterialien kombiniert. Er ist Mitarbeiter des renommierten Planungsbüros Ziegert | Roswag |...
16.8.2016 Prof. Dr. Eva Sternfeld (Berlin) „Wie grün ist Chinas Landwirtschaft ?"

16.8.2016 Prof. Dr. Eva Sternfeld (Berlin) „Wie grün ist Chinas Landwirtschaft ?“

Die 16. August 20 Uhr Vortrag Prof. Dr. Eva Sternfeld (Berlin) „Wie grün ist Chinas Landwirtschaft ?- Ernährungssicherung und Lebensmittelsicherheit“ Prof. Dr. phil. Eva Sternfeld, Gastprofessorin am Ostasiatischen Seminar der Freien Universität Berlin, ist eine auf Umweltgeschichte, Ressourcenökonomie und chinesische Umweltpolitik spezialisierte Sinologin. In China steht im Verhältnis Bevölkerungszahl eine relativ begrenzte Fläche an nutzbarem...
9.8.2016 „Fern und nah – chinesische Liebesgedichte durch drei Jahrtausende“  Dr. Volker Klöpsch (Krefeld)

9.8.2016 „Fern und nah – chinesische Liebesgedichte durch drei Jahrtausende“ Dr. Volker Klöpsch (Krefeld)

Die 9. August 20 Uhr „Fern und nah – chinesische Liebesgedichte durch drei Jahrtausende“ vorgestellt von Dr. Volker Klöpsch (Krefeld)  am Abend des chinesischen Fests der Liebenden „Qixi – die Nacht der Siebenen“. Liebesgedichte aus China gehören zu den schönsten der Weltliteratur. Ein Schmetterling im Bambushain, ein Regen duftender Pfirsichblüten, schimmernde Jade im Mondenschein –...
17.7.2016  Lesung „West-östliche Wortströmungen – eine lyrische Begegnung zwischen Martin Winter (Wien Österreich) und Chun Sue (Beijing /Berlin)

17.7.2016 Lesung „West-östliche Wortströmungen – eine lyrische Begegnung zwischen Martin Winter (Wien Österreich) und Chun Sue (Beijing /Berlin)

So 17. Juli 20 Uhr Lesung „West-östliche Wortströmungen – eine lyrische Begegnung zwischen Martin Winter (Wien Österreich) und Chun Sue (Beijing /Berlin) – Sprachen: Deutsch, Englisch und Chinesisch Eine spannende Begegnung von zwei ganz unterschiedlichen literarischen Temperamenten und Biographien prägt diesen Gartenakademie-Abend.  Martin Winter, Autor und studierter Sinologe aus Wien, schreibt Gedichte in mehreren Sprachen....
13.7.2016 Vortrag Prof. Dr. Johannes Küchler (Berlin) „Von Zhang Jian bis Yu Kongjian – ein Jahrhundert modernes Stadtgrün in China“

13.7.2016 Vortrag Prof. Dr. Johannes Küchler (Berlin) „Von Zhang Jian bis Yu Kongjian – ein Jahrhundert modernes Stadtgrün in China“

Mi 13. Juli 20 Uhr Vortrag Prof. Dr. Johannes Küchler (Berlin) „Von Zhang Jian bis Yu Kongjian – ein Jahrhundert modernes Stadtgrün in China“ Prof. Dr. Johannes Küchler (Berlin) ist Emeritus des Instituts für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung (Fakultät VI der TU Berlin) und am „Center for Cultural Studies on Science and Technology in China“ in...
11.7.2016  Standpunkte: Vortrag Ralf Fücks (Berlin) „Intelligent wachsen – die grüne Revolution“ mit anschließender Diskussion

11.7.2016 Standpunkte: Vortrag Ralf Fücks (Berlin) „Intelligent wachsen – die grüne Revolution“ mit anschließender Diskussion

Montag 11. Juli 20 Uhr Standpunkte: Vortrag Ralf Fücks (Berlin) „Intelligent wachsen – die grüne Revolution“ mit anschließender Diskussion Gerade die gigantische wirtschaftliche Entwicklung Chinas rückt den Hintergrund der Wachstumsfrage in den Mittelpunkt. In der Reihe Standpunkte wird mit Ralf Fücks (Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung) einer der prominentesten Grünen den Anstoß für einen kontroversen und engagierten...